Aktuelle Sonder-Öffnungszeiten

Liebe Kunden/innen und Patienten/innen,

Deutschland, Europa, die ganze Welt befinden sich zurzeit in einem Ausnahmezustand.

Die Bereitschaft an allen Fronten zu helfen, um die zu schnelle Verbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2 zu bremsen und bedürftigen Menschen zu helfen, ist enorm. Ob in der Grundversorgung mit Lebensmitteln und Haushaltsprodukten, in der medizinischen Unterstützung und Behandlung zu Hause und Heimen, in den Normalstationen der Krankenhäuser und in den schon jetzt maximal belasteten Intensivstationen der Kliniken.

Auch die Vor-Ort-Apotheken in Deutschland arbeiten schon an den Grenzen der Belastbarkeit. Dennoch sind alle hier tätigen Fachkräfte bereit, alles zu geben, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Darauf können sich auch die Jülicher Bürgerinnen und Bürger verlassen.

Die Öffnungszeiten sind zurzeit weitestgehend unverändert. Einige Apotheken schließen – so wie auch die Bacciocco Apotheke – mittags für kurze Zeit um zu sortieren und Personalwechsel zu organisieren.

Bis auf weiteres gilt für unsere Filiale Jülich, Markt folgende Mittagsschließzeit: Mo. – Fr. von 13:00 – 14:00 Uhr


Die Jülicher Apothekenleiterinnen und -leiter haben beschlossen, die Bereitschaftszeiten ansonsten bis auf weiteres zu erhöhen.

Da dieser Zusatzdienst nur wirklich medizinisch notwendigen Fällen vorbehalten ist, findet die Koordinierung in Zusammenarbeit mit der Notfall-Praxis am Krankenhaus Jülich statt.

Öffnungszeiten der Notfall-Praxis:
Mo., Di., Do. 19:00 – 7:30 Uhr
Mittwochs 13:00 – 7:30 Uhr
Sa., So., Feiertags 7:30 – 0:00 Uhr

Es handelt sich um Erweiterungen in der Woche, an Samstagen und an Sonn- und Feiertagen. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir hier keine Zeiten abbilden, um einem Missbrauch dieser Zusatzleistung vorzubeugen.

Damit ist im Prinzip rund um die Uhr die pharmazeutische Versorgung in Jülich sichergestellt, zumindest so lange alle Beteiligten auch gesund bleiben. Jeder Bürger kann mit verantwortungsvollem Verhalten dazu beitragen, dass dies im besten Fall auch so bleiben wird.

Jülichs Apotheken mit allen Angestellten wünschen sich ein gutes Gelingen des landesweiten Pandemiemanagements.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!
Luc Rey, Sprecher der Jülicher Apotheken